Sehen und gesehen werden: Hochsichtbare Warnkleidung nach EN ISO 20471

In den Gefahrenbereichen Straße, Schiene oder Luftverkehr ist es wichtig, gesehen zu werden. Hochsichtbare Obermaterialien können je nach Anforderung in verschiedenen Kombinationen laminiert, ausgerüstet und beschichtet werden, um verschiedenen Schutzanforderungen gerecht zu werden.

Info anfordern »

EN ISO 20471
Hochsichtbare
Warnkleidung

„Hochsichtbar und mehr…“

Nur ein Beispiel für Multifunktion aus dem Hause Trans-Textil: dieses Laminat ist nicht nur hochsichtbar, wasserdicht und atmungsaktiv, sondern auch flammfest und antistatisch. Es kommt vor allem bei Energie- und Treibstoffversorgern zum Einsatz.

Einsatzbereiche

Hochsichtbare Materialien kommen zum Einsatz bei:

  • Wetterschutzkleidung nach EN 343
  • Warnschutzfunktion nach EN ISO 20471
  • Protective Workwear
  • Behörden- und Freizeitschutzkleidung
  • Corporate Fashion

HV-Softshells

Die hochsichtbaren und elastischen Softshells von Trans-Textil erfüllen sämtliche Anforderungen an das Wohlbefinden:

  • hohe Atmungsaktivität
  • textiler Griff
  • Geräuscharmut
  • Geringes Gewicht
  • sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement
Menü