Topaz Medical: waschbare Mehrweglösungen für den Infektionsschutz

Geprüfte 2- und 3-lagige Membranlaminate von Trans-Textil sind die Grundlage zur Herstellung von waschbaren Mehrweglösungen im Infektionsschutz und in medizinischen Anwendungen. Konfektionen wie Schutzkittel und Schutzanzüge nach EN 14126, OP-Mäntel und OP-Abdecktücher nach EN 13795 sowie Mund-Nasen-Schutzmasken (OP-Masken) nach EN 14683 Typ IIR bieten nachhaltige, ökologisch verantwortungsvolle, wirtschaftlich attraktive, verfügbare und unabhängige Lösungen. Kompatible Topaz Tapes sorgen für die zuverlässige Nahtabdichtung auch nach zahlreichen Waschzyklen.

Unsere Membranlaminate für den Infektionsschutz und medizinische Anwendungen wurden von unabhängigen Prüfinstituten getestet und erfüllen die Anforderungen internationaler Normen:

  • ISO 16604 / ASTM F1671 Widerstand gegen die Penetration mit Bakteriophagen / Virus Penetration (virendicht)
  • EN ISO 811 Textilien – Bestimmung des Widerstandes gegen das Durchdringen von Wasser (wasserdicht)
  • EN ISO 22610 Operationsabdecktücher, -mäntel und Rein-Luft-Kleidung zur Verwendung als Medizinprodukte für Patienten, Klinikpersonal und Geräte – Prüfverfahren für die Widerstandsfähigkeit gegen Keimdurchtritt im feuchten Zustand
  • EN ISO 22611 Schutzkleidung gegen infektiöse Agenzien – Prüfverfahren zur Widerstandsfähigkeit gegen die Penetration kontaminierter flüssiger Aerosole
  • EN ISO 22612 Schutzkleidung gegen infektiöse Agenzien – Prüfverfahren zur Beständigkeit gegen mikrobielle Penetration im trockenen Zustand
  • EN 13795 Operationskleidung und -abdecktücher – Anforderungen und Prüfverfahren
  • EN 10993-1 Biokompatibiltät für Medizinprodukte
  • EN ISO 11737-1 Sterilisation von Produkten für die Gesundheitsfürsorge – Mikrobiologische Verfahren – Teil 1: Bestimmung der Population von Mikroorganismen auf Produkten (Mikrobiologische Reinheit)
  • EN 10993-10 Biologische Beurteilung von Medizinprodukten – Teil 10: Prüfungen auf Irritation und Hautsensibilisierung
  • 14126 Schutzkleidung – Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Schutzkleidung gegen Infektionserreger

 

Humanökologisch unbedenklich nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®

Mehrweglösungen im Infektionsschutz:
Nachhaltig. Sicher. Zertifiziert.

Topaz Mehrweg Schutzkittel waschbar aus Membranlaminat

Viren- und flüssigkeitsdichte Schutzkittel gemäß EN 14126 Typ PB [6]-B
Zertifizierte Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Kategorie III

Topaz Mehrweg Schutzkittel schützen vor biologischen Gefahren und Infektionserregern. Sie werden unter Berücksichtigung der EU-Verordnung 2016/425 und Beachtung folgender einschlägiger Normen hergestellt und sind zertifiziert nach:

 

EN 14126:2003/ AC:2004 (Typ PB [6]-B)
Schutzkleidung gegen Infektionserreger

 

EN 13034:2005+A1:2009 (Typ PB [6])
Schutzkleidung Typ PB [6] -Chemikalienschutzkleidung mit eingeschränkter Schutzleistung gegen flüssige Chemikalien

 

Verfügbar mit verschiedenen Verschlusssystemen sowie in komfortablen 2- und 3-lagigen Ausführungen in den Konfektionsgrößen S, M, L, XL, XXL. Sonderausführungen auf Anfrage.

Topaz Mehrweg Schutzanzug waschbar aus Membranlaminat 3-lagig

Viren- und flüssigkeitsdichter Schutzanzug Typ 4/6 B

Dieser Topaz Mehrweg Schutzanzug schützt vor biologischen Gefahren und Infektionserregern. Er wird unter Berücksichtigung der EU-Verordnung 2016/425 und Beachtung folgender einschlägiger Normen hergestellt und ist zertifiziert nach:

 

EN 14126:2003/ AC:2004 (Typ 4B)
Schutzkleidung gegen Infektionserreger

 

EN 14605:2005+A1:2009 (Typ 4)
Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien – Leistungsanforderungen an Chemikalienschutzanzüge mit spraydichten Verbindungen

 

EN 13034:2005+A1:2009 (Typ 6)
Schutzkleidung Typ 6 – Chemikalienschutzkleidung mit eingeschränkter Schutzleistung gegen flüssige Chemikalien

 

Verfügbar in komfortabler 3-lagiger Ausführungen in den Konfektionsgrößen S, M, L, XL, XXL. Sonderausführungen auf Anfrage.

Ausführliche Informationen zu unseren waschbaren Mehrweg-Produkten senden wir Ihnen gerne zu und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.
  medical[at]www.trans-textil.de
►  Tel. +49 8654 6607 -427
Menü