Für jede Anwendung das richtige Membransystem

Trans-Textil hat auf höchstem technischem Niveau eigene Membransysteme entwickelt und greift auf alle am Markt befindlichen Systeme zurück.
Mit diesem breiten Portfolio von hydrophilen Kompaktmembranen aus PU und PES sowie hydrophoben mikroporösen Membranen aus ePTFE oder
PU sind wir in der Lage, für jede Anwendung die optimale Variante zu finden.

Info anfordern »

Topaz COMPANION® 3D – Faserbasierte 3D-Membransysteme

Grundlage für die herausragenden Eigenschaften der Topaz Companion® Membranen ist ihre faserbasierte 3D-Struktur aus eigens entwickeltem Hightech-Polyurethan. Die mikroporöse Struktur im Nanobereich vereint technische Performance und Komfort mit einem hohen ökologischen Anspruch. Die neuen Membransysteme sind hoch atmungsaktiv, ultraleicht, elastisch und wasserdicht auch nach mehreren Waschzyklen. Das Zertifikat nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® bestätigt die humanökologische Unbedenklichkeit. So werden Topaz COMPANION® 3D-Systeme zur Basis für ultraleichte Laminatverbünde mit hohem Tragekomfort und sicherem Wetterschutz für den täglichen aktiven Gebrauch in Outdoor, Sport, Mode und Freizeit.

Info anfordern »

Topaz 251: Hightech-PU

Dieses spezielle Membransystem aus hochtemperaturbeständigem PU erfüllt aufgrund der besonderen Zusammensetzung höchste Anforderungen in der Anwendung und in der Verarbeitung:

  • Schmelzpunkt ca. 230°C (nach Scorch)
  • hydrophil
  • hoch elastisch
  • nicht blockend
  • waschbeständig und sterilisierbar
  • hervorragend geeignet zum Patchen und zur Nahtabdichtung

Die Topaz251 Hightech-PU-Membrane kommt im gesamten Anwendungsspektrum von Arbeitsschutzbekleidung / PSA zum Einsatz.

Info anfordern »

PTFE-Duo

Eine weitere Eigenentwicklung von Trans-Textil: das PTFE-Duo-System verbindet die Eigenschaften einer hochatmungsaktiven, mikroporösen PTFE-Membrane mit einem hochtemperaturbeständigen PU-Coating.

Info anfordern »

Topaz bimicro®

Trans-Textil stellt mit der neuen „Topaz bimicro®“ Membrane eine Marktneuheit vor. Diese verbindet erstmals die Eigenschaften einer mikroporösen ePTFE-Membrane mit denen einer ebenfalls mikroporösen Polymer-Schutzschicht. Damit erreicht Trans-Textil einen hohen Wasserdampfdurchlass und steuerbare Luftdurchlässigkeit bei gleichzeitig hoher Wasserdichtheit. Optional kann „Topaz bimicro® mit Cocona® natural technology™ – Aktivkohle aus der Kokosnuss – veredelt werden.

Info anfordern »

Topaz Carbon Membrane

Die antistatische Wirkung von Schutzkleidung nach EN 1149 wird üblicherweise durch leitende Fäden im Außentextil erreicht, was die Auswahl der Oberware stark  einschränkt. Die Topaz Carbon Membranen erfüllen diese Normforderung über die atmungsaktive Nässesperre und bieten eine größere Freiheit in der Auswahl der textilen Komponenten für zertifizierte multifunktionale Schutzkleidung.

Info anfordern »

Weitere Membransysteme

  • kompakte hydrophile PU-Systeme mit hohem technischem Profil
  • mikroporöse PU-Systeme: hohe Atmungsaktivität, hohe Dichtheit
  • mikroporöse, hydrophobe ePTFE-Systeme: höchste Atmungsaktivität, bedingt wasserdicht
  • kompakte hydrophile PES-Systeme: ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Info anfordern »

Menü