ENGLISH   NEWS   KONTAKT   DOWNLOAD   IMPRESSUM   ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Trans-Textil GmbH
Trans-Textil Trans-Textil Home Trans-Textil Technologie Trans-Textil  Schutztextilien Trans-Textil Med. Anwendungen Trans-Textil Techn. Anwendungen Trans-Textil Unternehmen Trans-textil
Medizinische Anwendungen

TRANS-TEXTIL/MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

Medizin Piktogramm

High Performance Plus im OP nach EN 13795

Im besonders sensiblen Bereich der medizinischen Anwendungen ist Trans-Textil mit seiner langjährigen Erfahrung
ein zuverlässiger High-Performance Partner für Mietwäscher, Krankenhäuser und Hersteller medizinischer Textil-
produkte. Die Laminate übertreffen die Anforderungen der jeweiligen Norm und sind auf Biokompatibilität nach
EN 10993 getestet.

» Info anfordern

Op-Mäntel und Abdecktücher Fluessigkeit Weitere Anwendungsmöglichkeiten
  • Reinraumanzüge
  • Inkontinenzschutz
  • antiallergische Matratzenschoner
  • Windelmaterialien
  • Träger für Pflaster und Bandagen


Aufbereitung

Robuste, atmungsaktive Membranen und spezielle, dauerhafte Laminationstechnologien von Trans-Textil sind die Basis für einen langen Lebenszyklus.


» Mehrwegtextilien im OP der Zukunft

OP-Mäntel und Abdecktücher

Flüssigkeiten intelligent kontrolliert

OP-Laminate von Trans-Textil
dienen als zuverlässige Barriere gegen Flüssigkeiten und die
Übertragung infektiöser Agenzien. Gleichzeitig sind sie hoch atmungsaktiv.

Hier gilt das High-Performance Prinzip:
  • 100% dicht gegenüber Mikroorganismen und Flüssigkeiten
  • hohe Atmungsaktivität für professionellen Komfort
  • Reiß-, Berst- und Weiterreißfestigkeit über den Standard hinaus
  • Virendichtheit auch bei „kleineren“ Beschädigungen durch die Elastizität des Membransystems
  • anwendungsoptimierte Partikel- und Flüssigkeitskontrolle



Für eine optimierte Flüssigkeitskontrolle und eine Hemmung des Bakterienwachstums setzt Trans-Textil spezielle Polyester-Textilien ein.

Diese kommen dort zum Einsatz, wo viel Flüssigkeit anfällt und ein hohes Infektionsrisiko herrscht.
Sie bieten:
  • Strukturen zur Vergrößerung der textilen Oberfläche
  • Mikrofasern zur zusätzlichen Vergrößerung der Oberfläche
  • Einsatz von Zusätzen innerhalb der PES-Fasern
Flüssigkeiten werden durch die hohe Oberfläche der Mikrofasern und ihre spezielle Struktur schneller weitergeleitet.
Durch die schnelle Aufnahme und Weiterleitung wird die Trocknung erleichtert und das feuchte Medium als Lebensraum für Bakterien eingeschränkt.


  © COPYRIGHT 2013 TRANS-TEXTIL GMBH